Schiffstour: die Sehenswürdigkeiten entlang der Saar und die Orte entlang unserer Strecke

Mettlach

Mettlach wurde im Jahr 676 als Abtei vom Heiligen Lutwinus gegründet. Hier startet unsere Schiffstour an der Anlegestelle, unterhalb der Abteigebäude aus dem 18. Jahrhundert, die heute als Firmenzentrale von Villeroy & Boch genutzt wird. Gerne bieten wir Ihnen im Zusammenhang mit einem Schiffsausflug auch eine Besichtigung von Villeroy & Boch an. Dazu gehört auch ein Keramikmuseum, dessen Öffnungszeiten Sie hier finden können. Neben dem Abteigebäude können Sie auch noch den Alten Turm besichtigen, den ältesten erhaltenen Sakralbau des Saarlandes, der um 990 als Grabkapelle für den Heiligen Lutwinus gebaut wurde.

Dreisbach

Als nächsten Halt steuert unser Schiff Dreisbach an, benannt nach dem Bach, der hier in die Saar mündet. Auch im kleinsten Ort der Gemeinde Mettlach mit knapp 200 Einwohnern, direkt an der Saar-Schleife gelegen, gibt es etwas zu sehen: hier gibt es die älteste Jugendherberge im Saarland und ein Olympia-Trainingszentrum für Ruderer. Außerdem bietet sich eine Führung der wunderschönen Burg Montclair an. Mit den Führungen, die auch für Kinder geeignet sind, kann man die Burg auf faszinierende Weise erkunden, da diese Führungen vom Burggespenst von Montclair angeboten werden. Die denkmalgeschützte Kirche St. Gangolf ist ebenfalls einen Besuch wert.